Datenschutzbestimmungen von BullGuard

Zu diesen Bestimmungen

Diese Richtlinie beschreibt, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, wenn Sie unsere Website www.bullguard.com und alle von BullGuard bereitgestellte Funktionen (online oder über BullGuard-Produkte) (die „Website“) nutzen oder unsere Produkte und Dienstleistungen nutzen oder kaufen.

Wir haben diese Bestimmungen bereitgestellt, um sicherzustellen, dass Sie verstehen, welche persönlichen Daten wir über Sie sammeln und speichern könnten, wofür wir sie verwenden könnten und wie wir diese sicher aufbewahren. Sie haben einen Rechtsanspruch auf Zugang zu den persönlichen Daten, die wir über Sie speichern, und auf die Kontrolle, wie wir sie verwenden, was auch erläutert wird.

Sie können die gesamten Bestimmungen lesen und ausdrucken oder auf die folgenden Links klicken, um genauere Informationen darüber zu sehen:

Wer wir sind und wie Sie uns kontaktieren können
Persönliche Daten, die wir über Sie sammeln
Wofür wir Ihre persönlichen Daten verwenden
Wann wir Ihre Zustimmung zur Nutzung Ihrer persönlichen Daten benötigen
Persönliche Daten, die Sie verpflichtet sind, bereitzustellen
Rechte, die Sie haben, zu erfahren, welche persönlichen Daten wir speichern, und zu kontrollieren, wie wir diese verwenden
Automatisierte Entscheidungsfindung und Profilerstellung
Wann wir Ihre persönlichen Daten mit anderen teilen
Wie wir Ihre persönlichen Daten sicher aufbewahren
Wie Zahlungen über unsere Website getätigt werden
Wie wir Ihre persönlichen Daten für Marketing verwenden
Zugriff auf und Verwaltung Ihre(r) Daten und Einstellungen über Ihr BullGuard-Konto
Erstellung eines BullGuard-Profils und Nutzung unserer Foren
Wann wir Ihre persönlichen Daten in andere Länder senden
Wie lange wir Ihre persönlichen Daten aufbewahren
Wie es mit Cookies und Webbeacons aussieht
Wie es mit Social Media aussieht
Wie es mit Links zu Webseiten von Dritten aussieht
Wie Sie eine Beschwerde vorbringen können
Wie wir diese Bestimmungen auf dem neuesten Stand halten

Wer wir sind und wie Sie uns kontaktieren können

Wir sind BullGuard Limited, ein in England und Wales unter der Registriernummer 04392368 eingetragenes Unternehmen. Unsere eingetragene Firmenadresse ist Tower 42, 25 Old Broad Street, London, EC2N 1HN, United Kingdom.

Kontaktieren Sie uns:
  • schriftlich an BullGuard Limited, Data Team, Tower 42, 25 Old Broad Street, London, EC2N 1HN, United Kingdom per E-Mail an data@bullguard.com

Persönliche Daten, die wir über Sie sammeln

Wir könnten sammeln:
  • Personenbezogene Daten, die Sie uns bereitstellen.Sie können uns durch Ausfüllen von Formularen auf der Website oder durch die Kommunikation mit uns über Telefon, E-Mail, Chat oder auf andere Weise Informationen über sich selbst geben. Dazu gehören Informationen, die Sie bereitstellen, wenn Sie ein BullGuard-Konto registrieren und verwenden, Produkte testen, erwerben und verwalten, das Help Center oder das technische Support Center nutzen, an Foren oder anderen Social Media-Funktionen auf der Website teilnehmen und wenn Sie ein Problem mit der Website oder einem Produkt melden. Bei den von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen könnte es sich um Ihren Namen, Ihre Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Finanz- und Kreditkarteninformationen handeln.
 
  • Persönliche Daten, die wir sammeln, wenn Sie unsere Website und Produkte verwenden. Wir könnten sammeln:
     
    • technische Informationen, einschließlich der Internet-Protokoll-Adresse (IP), die zur Verbindung Ihres Computers oder Mobilgeräts mit dem Internet benutzt wird, Ihrer Anmeldeinformationen, Ihres Browsertyps und Ihrer Browserversion, Geräten, die verwendet werden oder die sich hin und wieder mit Ihrem Netzwerk verbinden, Zeitzoneneinstellung, Browser-Plugin-Typen und -Versionen, Betriebssystem und Plattform;
    • Informationen über Ihren Besuch, einschließlich des gesamten Uniform Resource Locators-Clickstreams (URL) zu, auf und von der Website (einschließlich Datum und Uhrzeit); Produkten, die Sie sich angesehen haben oder nach denen Sie gesucht haben; der Dauer bis zum Aufbau einer Webseite, deren fehlerhaftes Herunterladen, der Dauer des Besuchs auf bestimmten Seiten, Informationen zur Interaktion zwischen Seiten (z. B. Scrolling, Klicken, Mouse-overs) und über das Verlassen der Seite;
    • elektronische „Pings“, die jedes Mal von Ihrem Gerät abgegeben werden, wenn es während des Download- und Installationsvorgangs von mobilen Sicherheits- und Antivirenprodukten auf einer anderen Seite landet;
    • wenn Sie Software unter dem Produkt Small Office Security heruntergeladen und bestimmte Funktionen ausgewählt haben, Informationen darüber, welche anderen Anwendungen auf Ihrem Gerät installiert sind.
 
  • Persönliche Daten, die wir aus anderen Quellen erhalten. Wir arbeiten eng mit Dritten zusammen (darunter z. B. Geschäftspartner und Unterauftragnehmer in technischen, Zahlungs- und Zustelldiensten, Werbenetzwerke, Analyseanbieter, Suchinformationsanbieter, Kreditreferenzagenturen) und können von diesen Informationen über Sie erhalten.  

Die Informationen, die wir wie oben beschrieben über Sie sammeln, lassen sich grob in zwei Kategorien einteilen: Personenbezogene Daten („pbD“), d. h. Informationen, die verwendet werden können, um Sie als Einzelperson zu identifizieren, und nicht personenbezogene Daten („npbD“), d. h. Informationen, die nicht verwendet werden können, um Sie als Einzelperson zu identifizieren. Im Allgemeinen handelt es sich bei Informationen, die unter den Überschriften „Von Ihnen zur Verfügung gestellte persönliche Daten“ und „Persönliche Daten, die wir aus anderen Quellen erhalten“ aufgeführt sind, um pbD, wohingegen es sich bei „persönlichen Daten, die wir erheben, wenn Sie unsere Website und Produkte verwenden“ um npbD handelt. Wenn „persönliche Daten, die wir erheben, wenn Sie unsere Website und Produkte verwenden“ irgendwelche pbD enthalten, anonymisieren wir die Informationen für statistische und analytische Zwecke. Mit Ausnahme Ihrer IP-Adresse, die wir mit Ihrem BullGuard-Konto verknüpfen, um Ihren geografischen Standort zu ermitteln, setzen wir nie npbD mit pbD, die wir speichern, in Beziehung.
 
Wofür wir Ihre pesönlichen Daten verwenden

Wir verwenden Ihre persönlichen Daten auf folgende Weisen:
 
  • pbD (Sie erinnern sich – dabei handelt es sich um die „von Ihnen zur Verfügung gestellten persönlichen Daten“ und die „persönliche Daten, die wir aus anderen Quellen erhalten“)

    Wir verwenden diese Informationen:
     
    • um Ihnen die von Ihnen angeforderten Informationen, Produkte und Dienstleistungen zu liefern;
    • um Ihnen Marketinginformationen gemäß Ihren Marketingeinstellungen zu liefern (siehe „Wie wir Ihre persönlichen Daten für Marketing verwenden“)
    •  
    • um Ihnen Erinnerungen und Verlängerungsmitteilungen bezüglich der von Ihnen verwendeten BullGuard-Produkte und -Dienstleistungen zu senden;
    • um Sie über Änderungen bei unseren Produkten oder Dienstleistungen oder Bedingungen zu informieren;
    • um sicherzustellen, dass der Inhalt von der Website so effektiv wie möglich für Sie und für Ihr Gerät präsentiert wird;
    • um Ihnen die Möglichkeit zu geben, wenn Sie möchten, die interaktiven Funktionen unserer Dienstleistungen zu nutzen;
    • um unsere geschäftlichen Aktivitäten zu verwalten und zu organisieren;
    • um unsere Produkte und Dienstleistungen zu überprüfen und zu verbessern.
 
  • npbD (Sie erinnern sich – dabei handelt es sich um die „persönlichen Daten, die wir erheben, wenn Sie unsere Website und Produkte verwenden“)

     Wir verwenden diese Informationen:
     
    • um unsere Produkte zu testen, zu entwickeln und zu verbessern;
    • um Analyse-, Statistik- und Tracking-Daten zu erstellen;
    • um zu verstehen, wie auf die Website zugegriffen wird und diese verwendet wird;
    • um die Website zu verwalten und für interne Operationen, einschließlich Fehlerbehebungs-, Datenanalyse-, Test-, Forschungs-, Statistik- und Umfragezwecken;
    • um die Website zu verbessern und damit sicherzustellen, dass der Inhalt so effektiv wie möglich für die Benutzer präsentiert wird;
    • als Teil unserer Bemühungen, dass die Website sicher bleibt;
    • um die Wirksamkeit von Werbung zu messen oder zu verstehen, die Benutzern der Website zur Verfügung gestellt wird, und um die Nutzer mit relevanter Werbung demografisch gezielt anzusprechen;
    • im Fall von beim Herunterladen von mobilen Produkten gesammelten elektronischen „Pings“ zur Erfassung von statistischen Informationen über die Gesamtanzahl von auf jeder Seite landenden Geräten und die Gerätetypen und verwendeten Sprachen und zur Identifizierung von allgemeinen Benutzertrends, die uns dabei helfen können, sicherzustellen, dass der Download- und Installationsvorgang für unsere mobilen Produkte so effizient wie möglich ist, und um das Vorliegen von etwaigen technischen Defekten rasch zu erkennen, die verhindern, dass Benutzer mobile Produkte herunterladen und/oder installieren können.

Wann wir Ihre Zustimmung zur Nutzung Ihrer persönlichen Daten benötigen

Obwohl wir immer möchten, dass Sie wissen, wie wir Ihre persönlichen Daten verwenden, bedeutet dies nicht unbedingt, dass wir verpflichtet sind, Sie um Ihre Zustimmung zu bitten, bevor wir diese verwenden können. In unserem täglichen Geschäftsbetrieb dürfen wir Ihre persönlichen Daten verwenden, ohne Sie um Ihre Zustimmung zu bitten, da:
 
  • wir unsere Verpflichtungen im Rahmen eines Vertrags mit Ihnen eingehen und erfüllen;
  • wir Ihre persönlichen Daten für unsere eigenen legitimen Zwecke verwenden müssen (wie die Verwaltung und das Management unserer geschäftlichen Aktivitäten und die Verbesserung unserer Dienstleistungen) und dadurch Ihre Datenschutzrechte nicht beeinträchtigt werden.

Wir bitten Sie nur zu Marketingzwecken um Ihre Zustimmung. Lesen Sie bitte im Abschnitt „Wie wir Ihre persönlichen Daten für Marketing verwenden“  mehr über Marketingzustimmungen.

Persönliche Daten, die Sie verpflichtet sind, bereitzustellen.

Sie sind nicht gesetzlich verpflichtet, uns irgendwelche persönlichen Daten zur Verfügung zu stellen. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir, wenn Sie sich entscheiden, uns keine persönlichen Daten zur Verfügung zu stellen, möglicherweise nicht in der Lage sind, Ihnen unsere Produkte oder Dienstleistungen anzubieten.

Rechte, die Sie haben, zu erfahren, welche persönlichen Daten wir speichern, und zu kontrollieren, wie wir diese verwenden

Sie haben einen Rechtsanspruch darauf, zu erfahren, welche persönlichen Daten wir über Sie speichern – dies nennt man Einsichtsrecht. Sie können dieses Recht wahrnehmen, indem Sie uns jederzeit eine schriftliche Anfrage schicken. Bitte vermerken Sie in Ihrem Schreiben „Bitte um Einsicht“ und schicken Sie es uns per Post oder E-Mail unter Verwendung der Angaben im Abschnitt „Wer wir sind und wie Sie uns kontaktieren können“  .

Außerdem haben Sie das Recht:
 
  • die Verwendung Ihrer persönlichen Daten zu Marketingzwecken zu verhindern (siehe „Wie wir Ihre persönlichen Daten für Marketing verwenden“ für weitere Informationen);
  • auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung unrichtiger persönlicher Daten;
  • gegen Entscheidungen, die über Sie in automatisierter Form getroffen werden, oder gegen die Verwendung Ihrer persönlichen Daten zur Erstellung von Personenprofilen Einspruch zu erheben (siehe „Automatisierte Entscheidungsfindung und Profilerstellung“ ;
  • gegen unsere Verwendung Ihrer persönlichen Daten in einer Weise Einspruch zu erheben, durch die Sie einen Schaden oder eine Notlage erleiden könnten;
  • unsere Nutzung Ihrer persönlichen Daten einzuschränken;
  • zu verlangen, dass wir Ihre persönlichen Daten löschen;
  • zu verlangen, dass wir Ihnen oder jedem, den Sie benennen, eine Kopie aller persönlichen Daten, die Sie uns gegeben haben, in einer strukturierten elektronischen Form wie z. B. als CSV-Datei zur Verfügung stellen.

Ausführliche Informationen zum Recht auf den Schutz Ihrer persönlichen Daten und zu den Umständen, unter denen Sie dieses ausüben können, finden Sie auf der Website des Information Commissioner’s Office www.ico.org.uk.

Außerdem empfiehlt es sich, den Abschnitt „Zugriff auf und Verwaltung Ihre(r) Daten und Einstellungen über Ihr BullGuard-Konto“ zu lesen .

Automatisierte Entscheidungsfindung und Profilerstellung

Wir nutzen keine automatisierte Entscheidungsfindung oder Profilerstellung.

Es ist Ihr Recht, zu beantragen, dass wir keine automatisierten Entscheidungen über Sie treffen oder Ihre persönlichen Daten zur Erstellung von Personenprofilen verwenden. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt „Rechte, die Sie haben, zu erfahren, welche persönlichen Daten wir speichern und zu kontrollieren, wie wir diese verwenden“ .

Wann wir Ihre persönlichen Daten mit anderen teilen

Wir können Ihre persönlichen Daten an andere Unternehmen weitergeben, die Teil der BullGuard-Gruppe sind.


Außerdem können wir Ihre Informationen an ausgewählte Dritte außerhalb der BullGuard-Gruppe weitergeben, einschließlich an:
  • alle Geschäftspartner, Lieferanten und Unterauftragnehmer, mit denen wir zusammenarbeiten, um Ihnen die von Ihnen angeforderten Produkte und Dienstleistungen anbieten zu können;
  • Inserenten und Werbenetzwerke, die die Daten benötigen, um für Sie und andere relevante Werbung auszuwählen und anzubieten;
  • Analyse- und Suchmaschinenanbieter, die uns bei der Verbesserung und Optimierung der Website helfen;
  • Kreditreferenzagenturen für die Beurteilung Ihrer Kreditwürdigkeit, wenn das eine Voraussetzung von uns für einen Vertragsabschluss mit Ihnen ist. 

Wir können Ihre persönlichen Daten auch auf einmaliger Basis an Dritte weitergeben, beispielsweise wenn:
  • wir Unternehmen oder Unternehmenswerte kaufen oder verkaufen; in diesem Fall dürfen wir Ihre persönlichen Daten an künftige Verkäufer oder Käufer solcher Geschäftsbereiche oder Unternehmenswerte weitergeben;
  • BullGuard Limited oder ein überwiegender Teil seiner Unternehmenswerte von einer dritten Partei übernommen werden; in diesem Fall gehören persönliche Kundendaten zu den Unternehmenswerten, die übertragen werden;
  • wir verpflichtet sind, Ihre persönlichen Daten weiterzugeben oder mitzuteilen, um gesetzliche Anforderungen zu erfüllen oder um unsere Geschäftsbedingungen und andere Vereinbarungen umzusetzen oder anzuwenden, die mit Ihnen eingegangen wurden, oder um die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von BullGuard Limited und seinen Mitarbeitern, unseren Kunden oder anderen Personen zu schützen.  Dies umfasst auch den Austausch von Informationen mit anderen Unternehmen und Organisationen zum Schutz vor Betrug und zur Reduzierung von Kreditrisiken. 

Wenn wir Ihre Informationen an eine dritte Partei weitergeben, so geschieht das zu einem bestimmten Zweck, der ausdrücklich zwischen uns und der dritten Partei vereinbart wurde. Wir gestatten Dritten nicht die Verwendung Ihrer Informationen für andere Zwecke als den speziell zwischen uns und diesen vereinbarten Zweck.

Wie wir Ihre persönlichen Daten sicher aufbewahren

Wir wenden größte Sorgfalt an, um sicherzustellen, dass Ihre persönlichen Daten sicher aufbewahrt werden. Zu den von uns ergriffenen Sicherheitsmaßnahmen gehören:
 
  • die Speicherung Ihrer persönlichen Daten nur auf unseren sicheren Servern;
  • der Einsatz von spezialisierten Drittzahlungsanbietern zur Abwicklung von über unsere Website getätigten Zahlungen (lesen Sie mehr im Abschnitt „Zahlungstätigungen über unsere Website“ );
  • die Gewährleistung regelmäßiger Schulungen des Datensicherheitsbewusstseins für unsere Mitarbeiter;
  • die Beschränkung von Papieraufzeichnungen auf ein Minimum und die Gewährleistung der Aufbewahrung der vorhandenen in unseren abgeschlossenen Büros;
  • die Verwendung der neuesten Firewalls und Antivirensoftware, um das Risiko des nicht autorisierten Zugriffs auf unsere Systeme zu minimieren.

Bitte beachten Sie, dass Sie für die sichere Aufbewahrung Ihrer Passwörter verantwortlich sind. Sollten wir Ihnen ein Passwort gegeben (oder Sie ein solches ausgewählt) haben, mit dem Sie auf gewisse Teile unserer Website zugreifen (oder sich bei Ihrem BullGuard-Konto einloggen oder auf das Cloud Admin Portal zugreifen) können, sind Sie für die vertrauliche Behandlung dieses Passworts verantwortlich. Bitte teilen Sie Ihre Passwörter niemandem mit.

Leider ist das Senden von Informationen über das Internet nicht vollkommen sicher. Auch wenn wir alles für den Schutz Ihrer persönlichen Daten tun, können wir die Sicherheit der an unsere Website gesendeten persönlichen Daten nicht garantieren; Sie senden uns persönliche Daten daher auf eigene Gefahr. Nach dem Erhalt Ihrer persönlichen Daten wenden wir strenge Verfahren und Sicherheitsfunktionen (einige davon sind oben beschrieben) an, um unautorisierten Zugriff zu verhindern.

Wie Zahlungen über unsere Website getätigt werden

Alle unsere Zahlungen erfolgen über Zahlungsprozessoren über eine sichere Verbindung. Nur die Zahlungsprozessoren speichern Ihre vollständige Bezahlungskartennummer oder Kontoinformation. Während des Bestellvorgangs werden Sie zu den Seiten weitergeleitet, die von unserem Zahlungsprozessor gehostet werden. Auf solchen Seiten bleibt das Erscheinungsbild unserer Website erhalten, aber dort wird die Marke des Zahlungsprozessors angezeigt. Außerdem bieten sie Ihnen eine automatische Erneuerung von Abonnements und benachrichtigen Sie, wenn Ihre Karte abgelaufen ist.

Wie wir Ihre persönlichen Daten für Marketing verwenden

Wir fügen Ihre Daten zu unserer Marketing-Datenbank hinzu, wenn:
  • Sie unsere Produkte kaufen oder sie während des kostenlosen Testzeitraums verwenden;
  • Sie einer dritten Partei gesagt haben, dass sie uns Ihre Kontaktdaten geben soll, damit wir Ihnen Updates zu unseren Produkten schicken können;
  • Sie sich für ein BullGuard-Konto registriert haben und während des Anmeldevorgangs angegeben haben, dass Sie gerne Marketingmitteilungen erhalten möchten.

Wenn Ihre Daten sich in unserer Marketing-Datenbank befinden, schicken wir Ihnen Marketingmitteilungen per E-Mail oder SMS.

Wenn Sie Ihre Marketingpräferenzen zu irgendeinem Zeitpunkt gerne ändern möchten, tun Sie dies durch:
  • Klicken auf den Abmeldelink oder Opt-out-Link, der in allen unseren Marketing-E-Mails angezeigt wird;
  • Aktualisierung Ihrer Einstellungswerte über Ihr BullGuard-Konto oder das Cloud Admin Portal-Konto;
  • Kontaktaufnahme mit uns mithilfe der im Abschnitt dieser Bestimmungen „Wer wir sind und wie Sie uns kontaktieren können“ genannten Angaben.

Einige BullGuard-Produkte können nur über unsere zugelassene Geschäftspartner, Lieferanten und/oder Reseller („Partner“) erworben werden. Wir werden in solchen Fällen Ihre Kontaktdaten an diese Partner in Ihrem Gebiet weitergeben, damit sie Sie über den Kauf eines von Ihnen bereits getesteten Produkts (oder derzeit testen) oder anderer BullGuard-Produkte informieren können. Diese Partner sind die selbstständigen Datenverantwortlichen dieser weitergegebenen Kontaktdaten gemäß ihren jeweiligen Datenschutzrichtlinien. Mit Ausnahme der Offenlegung an Partner geben wir Ihre Kontaktdaten nie ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung für Marketingzwecke an Dritte weiter, aber wir haben eine Partnerschaft mit einem Drittwerbenetzwerk zum Anzeigen von Werbung auf der Website und zur Verwaltung unserer Werbung auf anderen Websites. Unser Werbenetzwerkpartner verwendet Cookies und Webbeacons zum Sammeln von Informationen über Ihre Aktivitäten auf der Website und auf anderen Websites und verwendet diese, um Sie mit gezielter Werbung auf der Grundlage Ihrer Interessen zu versorgen. Bitte beachten Sie, dass die Abmeldung vom Erhalt gezielter Werbung nicht verhindert, dass Sie generische Werbung erhalten.

Zugriff auf und Verwaltung Ihre(r) Daten und Einstellungen über Ihr BullGuard-Konto

Sie können einige Ihrer persönlichen Daten und Einstellungswerte über Ihr BullGuard-Konto anzeigen lassen und aktualisieren, und wir empfehlen Ihnen, sich Zeit zu nehmen und sich zu diesem Zweck regelmäßig bei Ihrem Konto einzuloggen. Wenn Sie Fragen dazu haben, wie Sie Ihre Daten und Einstellungen über Ihr Konto verwalten können, kontaktieren Sie uns bitte unter Verwendung der im Abschnitt dieser Bestimmungen „Wer wir sind und wie Sie uns kontaktieren können“ genannten Angaben.

Erstellung eines BullGuard-Profils und Nutzung unserer Foren

Wenn Sie in einem BullGuard-Forum ein Profil erstellen, wird Ihr Benutzername auf der Website angezeigt. Sie haben die Möglichkeit, Ihre E-Mail-Adresse entweder anzuzeigen oder zu verstecken und anderen Nutzern des Forums die Möglichkeit zu geben, Sie per E-Mail zu kontaktieren.  Beachten Sie bei der Nutzung der BullGuard-Foren bitte, dass alle persönlichen Informationen, die Sie dort übermitteln, von anderen Nutzern des Forums gelesen, gesammelt und verwendet werden können und verwendet werden könnten, um Ihnen unerwünschte Nachrichten zu schicken. Sie sind für die Informationen verantwortlich, die Sie in den BullGuard-Foren übermitteln. 



Wenn Sie die Löschung Ihrer persönlichen Informationen aus den BullGuard-Foren beantragen möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter Verwendung der im Abschnitt dieser Bestimmungen „Wer wir sind und wie Sie uns kontaktieren können“ genannten Angaben. Bitte beachten Sie, dass wir nicht immer in der Lage sind, alle Informationen zu löschen; in diesem Fall werden Sie darüber informiert, welche Informationen nicht gelöscht werden können und warum.

Wann wir Ihre persönlichen Daten in andere Länder senden

Ihre persönlichen Daten können von uns oder von unseren Unterauftragnehmern an Orte außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) übertragen und dort gespeichert werden. Wenn wir oder unsere Unterauftragnehmer IT-Systeme oder Software verwenden, die von nichtbritischen Unternehmen bereitgestellt werden, können Ihre persönlichen Daten auf den Servern dieser nichtbritischen Unternehmen außerhalb des EWR gespeichert werden. Wir werden alle nach vernünftigem Ermessen erforderlichen Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten sicher und im Einklang mit diesen Datenschutzbestimmungen behandelt werden.

Wie lange wir Ihre persönlichen Daten aufbewahren

Wir bewahren Ihre persönlichen Daten nur so lange auf, wie wir sie wirklich brauchen. In der Praxis bedeutet das, dass wir Ihre persönlichen Daten so lange aufbewahren, wie Ihr BullGuard-Konto aktiv ist, oder so lange, wie wir Ihre persönlichen Daten speichern müssen, damit wir Ihnen weiterhin die von Ihnen angeforderten Dienstleistungen bieten, unseren rechtlichen Verpflichtungen nachkommen, Streitigkeiten beilegen oder Vereinbarungen durchsetzen können. 

Wir bewahren Ihre Daten bis zu 5 Jahre nach Schließung Ihres Kontos oder Ablauf Ihrer Produktlizenz oder Abschluss etwaiger Streitverfahren (je nachdem, was zuletzt eintritt) auf.

Wenn Sie Ihr BullGuard-Konto schließen oder wenn es abläuft, speichert BullGuard alle Daten, die Sie auf den BullGuard-Servern mindestens 30 Tage nach Schließung oder Ablauf Ihres Kontos gesichert haben.

Bitte beachten Sie, dass wir Ihre persönlichen Daten anonymisieren oder sie für statistische Zwecke nutzen können. Wir bewahren anonymisierte und statistische Daten auf unbestimmte Zeit auf, aber wir tragen dafür Sorge, dass solche Daten nicht mehr eine individuelle Person identifizieren oder mit einer solchen in Verbindung gebracht werden können.
 
Wenn Sie ein BullGuard Small Office Security Produkt nutzen

Wenn Sie die Software für das BullGuard Small Office Security Produkt auf Ihrem Gerät installieren, wird der Administrator Ihres Unternehmens (hier eine vom Lizenznehmer autorisierte Person (dieser Personen sind die „autorisierten Administratoren“) und/oder eine von den autorisierten Administratoren autorisierte Person, welche die Nutzung der Software auf den erlaubten Geräten überwacht und verwaltet), unter bestimmten Umständen je nach Typ des Geräts und verwendeten Einstellungen imstande sein, die geografische Position Ihres Geräts zu orten, bestimmte Details einzusehen (einschließlich, aber nicht beschränkt darauf, welche anderen Anwendungen auf diesem Gerät installiert sind), bestimmte Inhalte zu ändern und den Zugriff auf Inhalte auf Ihrem Gerät über das Cloud Admin Portal für das Produkt zu blockieren. „Lizenznehmer“ im Sinne dieser Vereinbarung ist die natürliche oder juristische Person, die das Abonnement für die Software erworben hat. Bitte fragen Sie den Lizenznehmer oder den Administrator Ihres Unternehmens nach weiteren Details.

Wie es mit Cookies und Webbeacons aussieht

Die Website verwendet Cookies, um Sie von anderen Website-Benutzern zu unterscheiden, und Webbeacons, um zu beurteilen, auf welche Seiten Sie beim Durchsuchen der Website zugreifen. Dies hilft uns, Ihnen eine gute Erfahrung beim Durchsuchen der Website zu bieten und ermöglicht es uns außerdem, die Website zu verbessern. Darüber hinaus erlauben wir ausgewählten Dritten die Verwendung von Cookies und Webbeacons auf der Website. Ausführlichere Informationen zur Verwendung von Cookies und Webbeacons auf der Website einschließlich Informationen über die Zwecke, für die wir und Dritte diese verwenden, finden Sie in unseren Bestimmungen zu Cookies.

Wie es mit Social Media aussieht

Die Website enthält Social Media-Funktionen wie die Facebook Like-Schaltfläche und Share-Optionen. Diese Funktionen erfassen möglicherweise Ihre IP-Adresse und Angaben darüber, welche Seite Sie besuchen, und setzen möglicherweise ein Cookie, damit die Funktion korrekt funktionieren kann. Social Media-Funktionen werden entweder von einem Dritten gehostet oder direkt auf unseren Websites gehostet. Ihre Interaktionen mit den Funktionen werden von den Datenschutzbestimmungen des sie erbringenden Unternehmens geregelt.

Wie es mit Links zu Webseiten von Dritten aussieht

Unsere Webseite kann von Zeit zu Zeit Links zu und von Webseiten unserer Partnernetzwerke, Inserenten und Tochtergesellschaften enthalten. Wenn Sie einem Link zu einer dieser Webseiten folgen, beachten Sie bitte, dass diese Webseiten ihre eigenen Datenschutzbestimmungen haben und dass wir keine Verantwortung oder Haftung für diese Bestimmungen übernehmen. Bitte überprüfen Sie diese Bestimmungen, bevor Sie irgendwelche persönlichen Daten an diese Webseiten übermitteln.

Wie Sie eine Beschwerde vorbringen können

Wenn Sie mit der Art unzufrieden sind, wie wir Ihre persönlichen Daten verwendet haben, kontaktieren Sie uns bitte, um darüber zu sprechen, und verwenden Sie dafür die im Abschnitt dieser Bestimmungen „Wer wir sind und wie Sie uns kontaktieren können“ genannten Kontaktdaten.

Außerdem haben Sie das Recht, eine Beschwerde beim Information Commissioner’s Office vorzubringen. Besuchen Sie dafür www.ico.org.uk. Auch wenn Sie nicht dazu verpflichtet sind, empfehlen wir Ihnen, uns direkt zu kontaktieren, um etwaige Anliegen zu besprechen, die Sie möglicherweise haben, und uns die Gelegenheit zu geben, diese zu lösen, bevor Sie das Information Commissioner’s Office kontaktieren.

Wie wir diese Bestimmungen auf dem neuesten Stand halten

Wir überprüfen und aktualisieren diese Bestimmungen von Zeit zu Zeit. Dies kann zur Berücksichtigung einer Änderung bei den von uns angebotenen Produkten oder Dienstleistungen oder unserer internen Verfahren oder zur Berücksichtigung einer Gesetzesänderung geschehen.

Die einfachste Möglichkeit zur Überprüfung auf Updates ist die Suche nach der neuesten Version dieser Bestimmungen auf der Website.

Jedes Mal, wenn wir unsere Bestimmungen aktualisieren, aktualisieren wir die am Ende der Bestimmungen angezeigte Versionsnummer der Bestimmungen und das Datum, an dem diese Version der Bestimmungen in Kraft getreten ist.

Diese Bedingungen wurden zuletzt am 30.09.2020 aktualisiert.
Wir verwenden Cookies, um die beste Erfahrung auf unserer Website für Sie sicherzustellen. Wenn Sie diese Seite weiterhin verwenden, gehen wir davon aus, dass Sie keine Einwände gegen das Akzeptieren von Cookies erheben. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.