• Wir sind hier, um Ihnen zu helfen.
    Kontakt

Sichern Sie Ihre Daten

 

Dies ist die Hauptfunktion des BullGuard Backup-Moduls. Hier können Sie Backup-Profile einstellen, bearbeiten und ausführen lassen.

 

Sie können Backup-Profile nicht nur für benutzerdefinierte Dateien oder E-Mails, sondern auch für die standardmäßigen Windows-Speicherplätze erstellen, wie Dokumente, Photos, Videos, Musik und Desktop.

 

 

backup01.png

 

 

Um Ihre Backup Profile aufzustellen, klicken Sie den Pfeil von dem Backup Kästchen in BullGuard und wählen Sie Profile verwalten. Das wird Sie zum Übersicht der Backup Profile führen. Wenn Sie ein Profil schon hergestellt haben, können Sie es aus der Liste links selektieren und seine Einstellungen auf der rechten Seite des Fensters bearbeiten .

 

 

backup02.png

 

Andernfalls, befolgen Sie die Schritte von unten um ein neues Backup Profil zu erstellen.

 

Schritt 1

 

Nachdem Sie auf dem Knop Profil hinzufügen klicken, werden Sie ein Feld angezeigt bekommen, wo Sie den Namen des neuen Profils eingeben können. Klicken Sie auf Addieren um es das Profil herzustellen.

 

 

 
 

 

Schritt 2

 

Wählen Sie den Datentyp, den Sie sichern möchten, durch Aktivieren des entsprechenden Kontrollkästchens rechts, von dem Was Tabulator.

 

Beachten Sie, dass wenn Sie Dokumente, Bilder, Musik, Videos oder Desktop wählen, Bullguard nach Dateien in den Standard-Speicherorten des Betriebssystems suchen wird. Wenn Sie für gespeicherte Dateien an anderen Speicherorten ein Backup erstellen möchten, wählen Sie die Option Sonstige Dateien oder Ordner und fügen sie manuell hinzu, indem Sie erstens den Bearbeiten Knopf neben der Option klicken.

 

 

backup04.png

 

 

 

Bearbeiten: Diese Schaltfläche öffnet ein neues Fenster und ermöglicht die Bearbeitung der Backup-Profilmerkmale.

 

 

bkprofil01.png

 

 

Bearbeiten: Sie können sehen, welche Dateien und Ordner im Backup-Profil enthalten sind und Profile entfernen oder neue hinzufügen.

 

 

bkordner.png

 

 

 

Hinzufügen: Damit öffnen Sie ein neues Fenster, in dem Sie Dateien oder Ordner auswählen, die Sie in das Backup-Profil aufnehmen möchten.

 

 

bkprofil02.png

 

 

 

Filter auswählen: Damit definieren Sie spezifische Filter. BullGuard erstellt dann nur Backups für den gewünschten Typ von Dateien oder Ordnern und spart Ihnen somit Zeit und Speicherplatz.

 

Schritt 3

 

Im nächsten Schritt müssen Sie den Ort wählen, wo Sie die Daten sichern wollen aus dem Wo Tabulator. Das Backup kann gespeichert werden auf dem Dropbox, auf einer CD/DVD, auf Ihrem lokalen Computer (normalerweise auf einer externen Festplatte) oder auf einer Netzwerkumgebung.

 

 

 

backup06.png

 

Um Dateien mit Dropbox hochzuladen, brauchen Sie ein Dropboxkonto zu registrieren. Falls Sie ein solches Konto nicht haben, können Sie es mit dem BullGuard Backup-Anschluss registrieren.

 

 

BK41.jpg

Ein Fenster des Browsers wird sich öffnen, wo Sie Ihre Dropboxkontodaten eintrragen müssen.

 

BK42.jpg

 

Gleich nachdem Sie sich erfolgreich anmelden, brauchen Sie den BullGuard Backup zuzulassen, um Zugang beim Dropbox zu erhalten.

 

BK43.jpg

 

Eine Bestätigungsnachricht wird im Browser und auch in der BullGuard-Software erscheinen.

 

BK44.jpg

 

BK45.jpg

 

Jetzt können Sie Dateien auf Ihrem Dropboxkonto hochladen, indem Sie BullGuard verwenden.

 

Schritt 4

 

Alle Backups lassen sich entweder manuell starten, wenn es für Sie am bequemsten ist, oder so geplannt werden, dass wichtige Dateien regelmäßig gesichert werden, so dass es keinen Datenverlust gibt. Dies kann man in dem Wann Tabulator einstellen.

 

 

backup08.png

 

 

Nie, ich starte es selbst – Sie müssen dann das Backup selbst starten.

 

Ich möchte einen Zeitplan wählen – das Backup wird dann automatisch in bestimmten Zeitabständen durchgeführt. Dadurch wird sichergestellt, dass die im Profil festgelegten Daten regelmäßig gesichert werden.

 

Bei jeder Dateiänderung (ständiges Backup) - diese Option ist bloß mit dem Default Backup Profil verfügbar, welches benutzt wird um Ihre ausgewählten Dateien mit Ihrem Online Laufwerk zu syncronisieren. Der Default Profil wird erschaffen, wenn Sie die Option Zu Backup hinzufügen von dem (...) oder dem rechts-klick Menü verwenden.

 

Schritt 5

 

Die erweiterten Backup-Einstellungen (den Wie Tabulator) ermöglichen es Ihnen, Ihre Profile durch spezielle Funktionen, wie Verschlüsselung, Versionierung und Backup-Kompression, zu ergänzen. Sie können mehr über diese Optionen hier lesen.

 

 

backup09.png

 

 

Das Profil wird jetzt in der Profilliste angezeigt, auf der Sie vom Backup-Startabschnitt > Profile Verwalten Knopf aus zugreifen können. Dort können Sie es auch bearbeiten, umbenennen, ausführen oder löschen.

Fanden Sie das hilfreich?